Neuigkeiten aus Michelau

Auch in einer kleinen und beschaulichen Gemeinde wie es Michelau mit seinen Ortteilen ist, passiert immer wieder etwas berichtenswertes. An dieser Stelle werden zunehmend aktuelle Informationen und Kurznachrichten abrufbar sein.

Wir suchen immer freiwillige Berichtserstatter! Haben Sie Lust über aktuelle Geschehnisse zu berichten? Ganz gleich ob es ein Spielbericht der Fussballer oder ein Verantstaltungsbericht ist, wir freuen uns über jeden Beitrag. Die Veröffentlichung ist technisch einfach und von jedem innerhalb von Minuten erlernbar. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an webmaster@michelau.de.

Zurück


27.05.2014

Bis es so weit war, musste 1980 eine Vorerhebung der Grundstücke, 2001 eine Wertermittlung und 2003 die Abmarkung der neuen Grundstücke erfolgen. Unzählige ehrenamtliche Stunden der Siebener waren erforderlich.
Insgesamt wurde eine Fläche von 300 ha neu aufgeteilt, davon waren 222 ha landwirtschaftliche Fläche (davon 13 ha Weinberg) und 42 ha Wald. Es wurden 24,3 km Wege gebaut, davon ca. 11 km Grünwege.
Insgesamt wurden 1,548 Mio Euro ausgegeben, davon für die Dorferneuerung ca. 270.000 €. Die Eigenbeteiligung der Teilnehmer belief sich auf 145.000 €. Die Zuschüsse beliefen sich insgesamt auf ca. 1 Million Euro.
Verschönerungsmaßnahmen waren in Neuhausen die Neugestaltung des Platzes an der Zisterne, der Brunnen und das Jägerhaus. In Prüßberg wurde der Platz von der Kirche bis zur Einmündung zum Sportplatz verschönert, die Grasgasse, der Spielplatz und ein neuer Dorfplatz mit Backofen hergestellt. Privatmaßnahmen die das Ortsbild aufwerteten waren u.a. das alte Schulgebäude, eine Hoftoranlage und zwei kleine landwirtschaftliche Anwesen. Außer den sichtbaren Dorfverschönerungen wurden Maßnahmen für Hochwasserschutz in Prüßberg und Neuhausen durchgeführt, die bislang alle Hochwasserereignisse bewältigten.


NeuhDE.pdf


Zurück

 


www.michelau.de :: www.michelau-im-steigerwald.de