Wollen Sie mal ein Elektrofahrrad ausprobieren? Bei der hügeligen Landschaft im Steigerwald eine naheliegende Idee.

Elektroräder gibt es zu leihen. Infos bekommen Sie bei der Touristinfo in Gerolzhofen oder in Schweinfurt.

Tel. 09382/903512

 

 

 

Traumhafte Stecken für Radfahrer 

Der Steigerwald zwischen Donnersdorf und Oberschwarzach, mit Michelau im Zentrum - ein Geheimtip für ambitionierte Mountainbiker! Aber auch Familien und Wanderer finden im Steigerwald traumhafte Strecken verschiedenster Längen und Schwierigkeitsgrade.


Zurück

Tour Nr. 16c - Heiligenthaler Weg



Gesamtlänge 7.8 km 
Streckenverlauf Wipfeld - Schwanfeld (3,5 km) - Übergang zum Landkreis Würzburg (2,8 km) oder nach Heiligenthal (1,5 km). 
Steigung
2 - Durchschnittliche Anzahl von Steigungen
Wegeart
c - Größtenteils auf Feld-, Forst- oder eigenen Radwegen
Gemeinden auf der Strecke - Schwanfeld
- Wipfeld  
Beschreibung Tour 16c beginnt in Wipfeld an der Mainfähre. Über den Marktplatz, Niko-laus-Müller-Straße, Kembachstraße und den Mühlgrund Wipfeld verlassen. Geradeaus auf einem Betonweg, später auf einem asphaltierten Weg durch das Kembachtal bis zum Ortseingang von Schwanfeld (Ortsdurchfahrt: Kembachstraße, Wipfelder Straße, Adenauerplatz, Dorfstraße, Hauptstraße, Raiffeisenstraße, Bismarckstraße, Sportplatz). Auf einem asphaltierten Weg Schwanfeld verlassen. Geradeaus über einen Feldweg zum Waldrand. Geradeaus ist auf einem schlechten Feldweg über Opferbaum der Anschluss an das Radwanderwegenetz des Landkreises Würzburg möglich. Alternative in der Ortsmitte von Schwanfeld: Von der Dorfstraße kommend links in die Hauptstraße abbiegen und über die Heiligenthaler Straße zum ehemaligen Kloster Heiligenthal. 
Karte Karte 


Zurück

 


www.michelau.de :: www.michelau-im-steigerwald.de