www.michelau.de

Verein Unser Steigerwald e.V.

Liebe Freunde des Steigerwalds,

Auf der Internetseite www.unser-steigerwald.de können Sie umfassende Informationen erhalten. Wenn Sie Mitglied im Verein "Unser Steigerwald e.V." werden möchten, nutzen Sie bitte den Aufnahmeantrag, den sie auf der Internetseite finden. Sie beteiligen sich damit an der Regionalentwicklung im Naturpark Steigerwald, erhalten einen Newsletter und werden zu den Vereinsaktivitäten (z.B. Jahreswanderung) eingeladen.

 

Das "Netzwerk Steigerwald"  -
hier erfahren Sie, was los ist im  Steigerwald.


Das Netzwerk Steigerwald ist eine Plattform, die Informationen, Aktivitäten und Projekte der Region bündelt, die interne und externe Kommunikation fördert, den Informationsaustausch und die Kooperationen der Akteure verstärkt und zur Imagebildung der Region beiträgt.
Das Netzwerk Steigerwald wurde im Januar 2013 aktiv. Es wurde eingerichtet, um die Region Steigerwald weiter zu entwickeln, zu vernetzen und zu stärken.
Die sechs Landkreise Bamberg, Erlangen-Höchstadt, Haßberge, Kitzingen, Neustadt an der Aisch - Bad Windsheim und Schweinfurt mit ihren LAG (Lokalen Aktionsgruppen) definieren dafür Aufgaben und Ziele und arbeiten seither noch enger zusammen.
Die Netzwerkpartner profitieren durch eine intensive und gemeinsame Öffentlichkeitsarbeit und genießen eine erhöhte Aufmerksamkeit in den Medien.
Das Netzwerk Steigerwald ist ein Leader-Kooperationsprojekt, das vom Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) sowie von den beteiligten Landkreisen unterstützt wird. Die Projektträgerschaft hat der Landkreis Neustadt a. d. Aisch - Bad Windsheim übernommen, die federführende LAG ist die LAG Südlicher Steigerwald e.V.

 

logo

Gemeinde Michelau
im Steigerwald

Balthasar-Neumann-Str. 7
97513 Michelau

Kontakt

Öffnungszeiten

Termine nach vorheriger telefonischer Absprache
oder per E-Mail.

Bereiche

Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter der Gemeinde an.

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Eine Abmeldung ist jederzeit direkt
über den Newsletter möglich.

Direkt zum Gemeindeblatt

» weiter

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.